EDELWEISS. Wir sind Dealmaker.

Unsere Expertise als Boutique-Beratung aus Frankfurt am Main sorgt für eine transparente und erfolgreiche Prozessstruktur. Wir strukturieren einen geregelten Unternehmensverkauf zur Sicherung der Nachfolge Ihres Unternehmens. Dabei sind entscheidende Erfolgskriterien die Maximierung des Unternehmenswertes sowie die Sicherstellung eines geeigneten Käufers

Experten in maßgeschneiderten Corporate Finance Lösungen

Unter Wahrung der erforderlichen Diskretion und Professionalität führen wir Sie Schritt für Schritt durch den gesamten Transaktionsprozess. Wir strukturieren Unternehmensverkäufe im deutschen Mittelstand als auch im globalen Kontext mit Transaktionsvolumina von 2 bis 250 Millionen Euro.

Klassischer Unternehmensverkauf
Nachfolgeregelung
Exits von Finanzinvestoren
Spin-Offs
Carve-Outs
Turnaround-Situationen
Finanzierung

Worauf kommt es insbesondere bei einem Unternehmensverkauf an?

Die Planung und Strukturierung eines vertraulichen Verkaufsprozesses

Eine exzellente Darstellung Ihres Unternehmens

Die Ausarbeitung und Hervorhebung Ihrer Potenziale

Die Identifizierung von strategischen Käufern

Die Führung der Verhandlungen sowie Durchsetzung eines maximalen Kaufpreises

Unsere Anforderungen
an Sie.

Ihr Unternehmen erwirtschaftet einen Umsatz von mindestens
2 Millionen Euro.

Analysegespräch vereinbaren

Verkaufsseitiger Transaktionsprozess

Vorbereitung

1. Phase

​Im Kick-off Gespräch möchten wir unseren Mandanten und sein Vorhaben tiefgründig verstehen und das Unternehmen analysieren. Wir erstellen die “Storyline” und bereiten die Verkaufsdokumente auf, um das Unternehmen bestmöglich im Markt unter höchster Vertraulichkeit zu platzieren.

Käuferansprache

2. Phase

​Edelweiss identifiziert die besten Käufer in einer Longlist. Gemeinsam mit dem Mandanten wird die finale ”Shortlist” erstellt, mit allen potenziellen Käufern, die angesprochen werden sollen. Nachdem der anonyme Teaser angesehen und die Vertraulichkeitsvereinbarung vom Käufer unterschrieben worden sind, wird das detaillierte Informationsmemorandum versendet.

Unternehmensprüfung

3. Phase

​Im weiteren Verlauf unterschreiben die interessierten Käufer das LoI, den Prozessbrief und geben daraufhin die ersten indikativen Angebote ab. Anschließend wird die Due Diligence initiiert. Dabei steht Edelweiss dem Unternehmer und den potenziellen Käufern in allen relevanten Fragestellungen zur Seite.

Vertragsverhandlung

4. Phase

Im letzten Schritt folgt der Eingang der bindenden Angebote seitens der interessierten Käufer. Die Vertragsverhandlungen mit dem geeigneten Käufer führen zu dem erfolgreichen Abschluss der Unternehmenstransaktion und der langfristigen Sicherung der Nachfolge Ihres Lebenswerkes – in jedem Schritt unter höchster Vertraulichkeit und Diskretion.

Unser Ansatz für Ihren Erfolg

Sie wollen Ihr Unternehmen verkaufen? Dabei nehmen wir Sie in einem solch hochkomplexen Prozess an die Hand und führen Sie Schritt für Schritt zu einem erfolgreichen Unternehmensverkauf.

Langjährige Expertise

Wir begleiten Sie in Unternehmensverkäufen und Nachfolgesituationen sowie in komplexen Angelegenheiten wie Spin-Offs, Carve-Outs und Turnaround-Situationen. Unsere Expertise reicht von fundamentalen Unternehmensbewertungen über die Optimierung von Prozessen und ganzheitlichen Consultinglösungen.

Vertraulichkeit

Als Investmentboutique stehen wir unseren Mandanten mit höchster Transparenz, Integrität und Vertraulichkeit zur Seite. Wir übernehmen die Verantwortung und begleiten Sie Schritt für Schritt sicher durch Ihre Transaktion.

Individuelle Lösungen

In Bezug auf unser weitreichendes Dienstleistungsportfolios von komplexen Corporate Finance Lösungen, holen wir Sie in Ihrer gegenwärtigen Lage ab und führen Sie mit maßgeschneiderten Lösungen in allen Anlässen zum Erfolg.

Aus der Finanzmetropole
Frankfurt am Main sind wir Ansprechpartner für Mandanten
im deutschen Mittelstand.